GS 1000 Bioactive

Schutzhandschuhe gemäß EN 388:2016

Der Handschuh GS 1000 Bioactive ist entwickelt worden, um Ihre Hände gegen mechanische sowie thermische Risiken zu schützen. Das Innenfutter trevira® - BIOACTIVE wirkt antimikrobiell und verhindert Geruchsbildung. Die Handschuhe entsprechen den Erfordernissen der Europäischen Norm 388:2016 (Handinnenfläche) sowie EN 12477. Die Handschuhe enthalten keine Substanzen, von denen bekannt ist, dass sie Allergien verursachen. Der pH-Wert der verschiedenen Materialien liegt zwischen 4,95 und 6,26.

Eigenschaften

Innenhand:

  • Innenhand aus Rindnarbenleder

Handrücken:

  • Handrücken aus Rindspaltleder
  • Anatomische Passform
  • Schutz vor Abrieb, Schnitt und Durchstich
  • Schutz vor Funkenflug (unentbehrlich für Schutzgasschweißer)
  • Hohe Griffsicherheit
  • Innenfutter aus trevira®- Bioactive
  • Auf der Stulpe befinden sich Sicherheitshinweise sowie Größenkennzeichnung
  • Ca. 15 cm lange Stulpe aus Rindspaltleder
  • Besondere Eignung für überempfindliche Haut
  • Vielfältige Einsatzmöglichkeiten
  • Gesamtlänge ca. 35 (Größe 10) 
  • "Der Allrounder" unter den Montagehandschuhen
  • Als Montage- und Schweißerhandschuh gleichermaßen einsetzbar

 

Leistungsdaten

Anforderung
Ergebnis
Abriebfestigkeit
min. LS 3
LS 4
Schnittfestigkeit
min. LS 2
LS 1
Weiterreißfestigkeit
min. LS 3
LS 4
Stichfestigkeit
min. LS 3
LS 3
TDM:Schnitt
LS A
LS X
Brennverhalten
min. LS 4
LS 4
Kontaktwärme 100°C
min. LS
LS 1
konvektive Hitze
min. LS
LS 3
Beständigkeit gegen kl. Spritzer geschmolzenen Metalls
min. LS
LS 4