Flash Pro Premium PTFE

Feuerwehrschutzhandschuhe gemäß EN 659:2003+A1:2008

Der Feuerwehrschutzhandschuh FLASH PRO PREMIUM (PTFE) ist ein Feuerwehrhandschuh konzipiert für extreme Feuerwehreinsätze. Der Handschuh ist eine Weiterentwicklung des Modells FLASH PRO PREMIUM. Der Handschuh FLASH PRO PREMIUM (PTFE) setzt auf eine verbesserte PTFE-Nässesperre und eine neuartige Silikonbeschichtung. Die Abpolsterungen im Daumen- und Fingerbereich bieten zudem erhöhte Isolierungseigenschaften gegen Strahlungshitze.

Die neuartige Silikonbeschichtung auf der Innenhand und auf dem Handrücken sorgt für perfekte Griffigkeit, ist aber zugleich flexibel genug, um hohe Beweglichkeit und ein außergewöhnlich gutes Tastgefühl zu gewährleisten.

  • Innenhand, Doubleface-Gestrick aus 60% Meta-Aramid / 40% Para-Aramid mit elastischer, flammfester  Silikonbeschichtung
  • Handrücken und Stulpe, Gewebe aus 50% Nomex® antistatik / 50% Viskose FR, parisblau
  • Eurotex-Insert als Nässesperre (PTFE-Membrane)
  • Hitzeschutzfilz Needlona® aus 100% Para-Aramid als Wärmeisolierung, Needlona® KR122 in der Handinnenfläche, Nadelvlies aus Silikafasern auf der Oberhand und in der Stulpe
  •  Interlock-Gestrick /Para-Aramid als zusätzliche Isolierung Handteil
  • Stulpenisolierung aus 70% Nomex® / 30% Viskose FR, grau melange
  • Geraffte Abpolsterungen im Finger- und Knöchelbereich, Doubleface-Gestrick aus 60% Meta-Aramid / 40% Para-Aramid
  • 3M-Reflexstreifen (gelb/silber/gelb) auf Stulpenrücken
  • Umlenkbarer Klettverschluss am Stulpeneinschlupf
  • Karabinerhaken und Öse

Leistungsdaten

Feuerwehr-Schutzhandschuhe gemäß EN 659:2003+A1:2008
Anforderung
Ergebnis
Abriebfestigkeit
min. LS 3
LS 3
Schnittfestigkeit
min. LS 2
LS 5
Weiterreißfestigkeit
min. LS 3
LS 4
Stichfestigkeit
min. LS 3
LS 3
Brennverhalten
LS 4
LS 4
Fingerfertigkeit
LS 1
LS 3
Konvektive Hitze
min. 13s
23,9s
Strahlungswärme
min. 20s
22,7s
Kontaktwärme, trocken 250°C
min. 10s
28,4s
Kontaktwärme, nass 250°C
min. 10s
25,2s
Hitzeschrumpf
<_5%
-0,3%
Nahtfestigkeit
min. 350 N
458 N
Ausziehen Handschuh, trocken
<_3s
1s
Ausziehen Handschuh, nass
<_3s
2s
Chemikaliendurchdringung
keine Penetration
erfüllt